SLAMassel - 3. Bedburger Poetry Slam

SLAMassel - 3. Bedburger Poetry Slam

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend dabei ist, dass der Textvortrag durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird. Poetry Slam setzt sich zusammen aus den englischen Substantiven poetry („Dichtung“) und slam. Das Verb Slam bedeutet etwa „zuschlagen, zuknallen“. Alltagssprachlich wird slam auch für „scharfe Kritik“ verwendet.

Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren findet der „SLAMassel“ nun in seiner dritten Auflage statt. Auch dieses Mal wird der Wettbewerb wieder von Poetry-Slammer Aaron Spielmanns moderiert. Thematisch ist man nicht ausschließlich auf Poetry festgelegt, sondern alle Arten von „Geschriebenem“ sind gerne gesehen und gehört. Das Votum der Gäste spielt bei der abschließenden Preisvergabe eine gewichtige Rolle. Allen Teilnehmern winken attraktive Preise!

Weitergehende Infos gibt es bei den Fachlehrern der Schulen, Aaron Spielmanns sowie der Stabsstelle Kulturmanagement der Stadt Bedburg.

Anmelde- und Einsendeschluss der Texte: 5. April 2019.

Eintritt: frei




Termine:

Freitag 03.05.2019 18:00 Uhr

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Europawahl 2019 - Wahlhelfer gesucht

Mehr als 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt die Stadt Bedburg am 26. Mai 2019. [mehr...]


Faire Schokolade und Bio-Kaffee für Bedburg

In Bedburg sollen vermehrt umwelt- und sozialverträgliche sowie faire und nach Möglichkeit lokal produzierte Produkte angeboten und verbraucht werden. [mehr...]


Sperrung der Friedhofstraße, Ecke Kölner Straße

Die Friedhofstraße ist im Eckbereich Kölner Straße in der Zeit vom 21. bis 25. Januar 2019 gesperrt. [mehr...]


TV-Beitrag: "Wie prägt der Kohleausstieg die Stadt Bedburg?"

Am 15. Januar beschäftigte sich die Sendung WDR aktuell mit dem Thema "Spitzentreffen in Berlin: Wie prägt der Kohleausstieg die Stadt Bedburg?". [mehr...]