Schnupperstunde für Musikalische Früherziehung

Ein Kurs Musikalische Früherziehung dauert insgesamt zwei Jahre und richtet sich an Kinder im Vorschulalter (möglichst Geburtszeitraum August 2013 bis August 2014). Kinder in diesem Alter lernen mit allen ihren Sinnen, und genau das wird hier angesprochen, gefördert und gezielt genutzt. Ganzheitlich und spielerisch werden die Kinder an die Musik herangeführt und dazu angeleitet, erste praktische Erfahrungen mit Musik zu sammeln:

Rhythmische Übungen, Gehörbildung, gemeinsames Hören klassischer Musikstücke, Instrumenteninformation, die Heranführung an das Musizieren mit Hilfe einfacher Orff-Instrumente und allgemeine Musiklehre sind die wesentlichen Inhalte der Kurse.

   

Am Montag, 17.09.2018 findet um 16.45 Uhr noch einmal eine Schnupperstunde statt in Oberaußem in der Kath. Kita St. Vinzentius, An der Jussenhöhle 28.

  

An mehreren Unterrichtsorten sind außerdem noch einzelne Plätze frei im Instrumental- und auch im

Gesangsunterricht.

  

Detaillierte Informationen hierzu sind zu erhalten über das Team der Geschäftsstelle, das alle Fragen gerne

beantwortet unter

Musikschule La Musica

Tel.: 02271-89265 oder mlm@bergheim.de




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Warnung vor herabfallenden Ästen

Spaziergänger sollten unter Bäumen aufmerksam sein: Wegen der wochenlangen Trockenheit werfen augenscheinlich gesunde Bäume manchmal große Äste ab. [mehr...]


Erhöhtes Verkehrsaufkommen in Kirchherten:

Nicht aktualisierte Navigationsgeräte führen durch den Ort - Stadtverwaltung reagiert kurzfristig [mehr...]


Schlossgespräche zur Nachhaltigkeit

Wie soll Bedburg 2030 aussehen? Am 19. September fanden die Bedburger Schlossgespräche zur Nachhaltigkeit statt. [mehr...]


Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West

Mit einem Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West an der Adolf-Silverberg-Straße wurde nun die Baumaßnahme begonnen. [mehr...]


„Kirdorf, Geschichte und Geschichten“ auf 140 Seiten

Anlässlich des 1.120-jährigen Jubiläums Kirdorfs hat Heinz-Toni Dolfen ein Geschichtsbuch über den Stadtteil geschrieben. Zwei Exemplare überreichte er Bürgermeister Solbach und Ortsbürgermeisterin Dreikhausen. [mehr...]