Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen -
									
										Bild 1

Ein Müller behauptet von seiner schönen Tochter, sie könne Stroh zu Gold spinnen und will sie an den König verheiraten. Der König ist interessiert und lässt die Tochter zu sich kommen. Um sich von ihrem Talent zu überzeugen, stellt er ihr eine Aufgabe: Sie soll über Nacht eine Kammer voll Stroh zu Gold spinnen. Die Müllerstochter ist verzweifelt, bis ein kleines Männlein auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet…

   

Rumpelstilzchen ist eine besonders faszinierende Gestalt. In der spannenden und zugleich witzigen Inszenierung des NiederrheinTheaters wird deutlich, dass Rumpelstilzchen im Grunde seines Herzens gutmütig und kein Bösewicht ist. Dagegen haben auch der faule Müller und der habgierige König ihre Fehler. Der Zauber des Märchens liegt darin, dass sie ihre Schwächen reumütig erkennen.
Wie in der ersten Auflage des Grimm’schen Märchens von 1812 mündet das Stück in einem Happy End.

Es wird garantiert nicht nur die Kinderherzen höher schlagen lassen.




Eintritt: 5,00 € | 4,50 € (Gruppen ab 10 Personen)

(Einlass 15.30 Uhr)



Tickets gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Rathaus Bedburg-Kaster (Zentrale Informationsstelle); Am Rathaus 1; 50181 Bedburg; Tel.: 02272-402-0 (Zentrale)
  • Schreibwaren Wassenberg; Am Rathaus 28, 50181 Bedburg; Tel.: 02272-4546
  • Reine Formsache; Lindenstraße 30, 50181 Bedburg; Tel.: 02272-906564
  • Schuhservice Gatzen; Graf-Salm-Straße 29, 50181 Bedburg; Tel.: 02272-6954


sowie online unter:




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Ein neues Quartier für Bedburg

kister scheithauer gross (ksg) aus Köln planen eine „neue Stadt“ als Stadtviertel der Zukunft auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


„O-19“

Zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung, Ehrenamtliche, Flüchtlinge sowie Anwohnerinnen und Anwohner kamen zur feierlichen Eröffnung des neuen Stadtteil- und Integrationsbüros „O-19“. [mehr...]


Ein Laptopwagen und Notebooks für die Grundschule Kirchherten

Mitten im Schulhalbjahr hat die Geschwister-Stern-Gemeinschaftsgrundschule in Kirchherten Zuwachs bekommen – einen Laptopwagen mit 13 Notebooks. [mehr...]


Nikolausmarkt in Alt-Kaster

Im Gegensatz zu anderen Weihnachtsmärkten findet der Nikolausmarkt nicht nur auf den Straßen und Plätzen der historischen Altstadt, sondern auch in den Häusern und Höfen der Anwohner statt. [mehr...]


Haushalt 2018

In der 24. Sitzung des Rates am 21. November wurde u.a. der Entwurfs der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 vorgestellt. [mehr...]