Letzter Aufruf K.U.L.T.

Letzter Aufruf K.U.L.T. -
									
										Bild 1
Ausstellung der KUNST-Bedburg vom 13. bis 15. Oktober 2017

Die „Stadtmitte“ in der Lindenstraße 4 ist seit geraumer Zeit bekannt durch das K.U.L.T., in den Räumen des ehemaligen Toom-Marktes. Die Künstlergruppe „Elf im Glashaus“ hat dort vor einigen Jahren eine große Ausstellungsfläche hergerichtet. So fanden dort u.a. zwei Kultursonntage und die jährliche Werkschau der KUNST-Bedburg statt.
Da sich die Nutzung des Gebäudes in naher Zukunft ändern wird, hat sich die KUNST-Bedburg entschlossen eine finale Ausstellung durchzuführen. „Letzter Aufruf K.U.L.T.“ beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit einer zweistündigen „Vorschau“ in der Zeit zwischen 20.00 und 22.00 Uhr.

   
Open Space“ bietet jungen Künstlerinnen und Künstlern die Gelegenheit ihre Arbeiten in einem eigens angelegten „Freiraum“ zu präsentieren. Zudem werden Gastkünstler die Vielfalt der Ausstellung - z.B. durch eine Videoinstallation - erweitern.

     

Am Samstag öffnet das K.U.L.T. bereits um 15.00 Uhr. Eine Vernissage ist für 18.00 Uhr geplant, bevor der Ausstellungstag gegen Abend mit einer Open-End-Party in die Nacht ausklingt.

  

Am Sonntag ist das K.U.L.T. von 11.00-18.00 geöffnet. Eine Finissage wird das Ende der Ära K.U.L.T. - zumindest in dieser Größe und Form – besiegeln.




Öffnungszeiten:

  • Fr. 13.10.2017 20.00 - 22.00 Uhr · Vorschau
  • Sa. 14.10.2017 15.00 - Open End · Vernissage 18.00 Uhr
  • So. 15.10.2017 11.00 – 18.00 Uhr mit Finissage



 




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




kostenlos

Veranstaltungsort:

Glashaus Bedburg
Lindenstraße 3
50181 Bedburg

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Bedburg am Freitag

Die Stadtverwaltung Bedburg ist am kommenden Freitag, dem 23. Februar ab 12.00 Uhr nicht mehr telefonisch, per Fax oder E-Mail zu erreichen. [mehr...]


Storchenwiese in Bedburg

Die Geburt eines Kindes ist für die Familie ein ganz besonderes Ereignis. In diesem Zusammenhang ist es eine schöne Tradition, für das Neugeborene einen Baum als Symbol für Zukunft und Wachstum zu pflanzen. [mehr...]


Für eine starke Republik!

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 - 1933 – Ausstellungseröffnung im Silverberg-Gymnasium Bedburg [mehr...]


Sperrung der Langemarckstraße anlässlich einer Trauerfeier

Wir alle sind zutiefst erschüttert: Während der Karnevalstage ist ein junger Polizist aus Bedburg zu Tode gekommen. [mehr...]


Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sanierungsmaßnahmen an der L 279

Vom 05. Februar bis voraussichtlich zum 31. Mai werden Fahrbahnsanierungsmaßnahmen an der L 279 zwischen der Autobahnauffahrt A 61 Fahrtrichtung Venlo und Pütz durchführt. [mehr...]