Befragung zum Mobilitätsverhalten in Bedburg

Fahrrad MobilitätWelche Verkehrsmittel nutzen Sie? Besitzen Sie ein Auto oder ein Fahrrad – oder vielleicht beides? Wann nutzen Sie die unterschiedlichen Verkehrsmittel? Welche Wege legen Sie zurück und wie weit fahren Sie? Warum fahren Sie mit dem Auto und nicht mit dem Bus?

Antworten auf diese und weitere Fragen zum Mobilitätsverhalten der Bedburger Bevölkerung möchten wir mit einer Online-Befragung erhalten. Die Befragung erfolgt unabhängig von der letzten Befragung, die zum Thema „Nutzung des ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr)“ durchgeführt wurde.

    

Ergebnisse sind Grundlage für die zukünftige Radverkehrsplanung in Bedburg

  

Alle in Bedburg gemeldeten Bürgerinnen und Bürger werden darum gebeten, an dieser Online-Befragung zwischen dem 02. und dem 20. Oktober 2017 teilzunehmen.

   

Neben Fragen zu Ihrem Verkehrsverhalten werden Sie gebeten, auch Angaben zur Person zu machen (Alter, Führerscheinbesitz, Erwerbstätigkeit etc.). Die Ergebnisse der Befragung sollen als Grundlage für den Radverkehrsplan in Bedburg dienen. Zudem können und sollen auch Anregungen und Kritik zum Thema Radverkehr vorgebracht werden.

   

Jeder an der Befragung Teilnehmende kann mit seinen Angaben einen wichtigen Beitrag zur Radverkehrsentwicklungsplanung in Bedburg leisten. Je mehr Bürgerinnen und Bürger mitmachen, umso effektiver werden die Lösungsansätze zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse sein.

   

Sie können online an der Befragung teilnehmen. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf eine leicht verständliche und nutzerfreundliche Bedienung gelegt.

Zusätzlich gibt es an allen drei Rathausstandorten Gelegenheit, den Fragebogen vor Ort auszufüllen oder in Papierform mitzunehmen. Er kann dann bis zum 20. Oktober 2017 an allen drei Standorten ausgefüllt abgeben oder zugeschickt werden.

   

Bei den Befragungen genießt der Datenschutz absolute Priorität. Die eingegebenen Informationen bleiben vollkommen anonym, ein Zusammenhang zwischen den Personen und den Antworten kann auf keinen Fall hergestellt werden.


Zur Umfrage "Mobilitätsverhalten in Bedburg 2017"

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Sammlung an der Haustüre – Seien Sie vorsichtig!

Aktuell sind Sammler im Namen des "Sozialer Hilfsdienst für Jugend- und Altenhilfe gemeinnütziger e.V." in Bedburg unterwegs. [mehr...]


Willy Moll ist neuer Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Im Rahmen eines Festaktes wurde Willy Moll am 14. September offiziell die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bedburg verliehen. [mehr...]


Ferien- und Aktionsflyer 2019

Auch für 2019 bringt die Stadt Bedburg aufgrund der positiven Resonanz wieder einen eigenen „Ferien- und Aktionsflyer“ mit etlichen Angeboten für Kinder und Jugendliche heraus. [mehr...]


Verlegung von zwölf weiteren „Stolpersteinen“

Vor der Lindenstraße 6 und der Hundsgasse 7 verlegte der Künstler Gunter Demnig am 12. September 2018 "Stolpersteine" in Erinnerung an zwölf jüdische Bürger Bedburgs und ihre Schicksale während des Dritten Reichs. [mehr...]


„Bedburger Originale“

Jetzt kommt der Bedburger Löwe auf Tassen, Strampler und Co. in die Haushalte! [mehr...]