Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule

Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_2

Kinder der WBS säen Wildbienenwiesen

   

„Noch mehr Bienen“ lautete der Wunsch der Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen der Bedburger Wilhelm-Busch-Schule (WBS). Bereits seit 5 Jahren hat die Schule zwei Bienenvölker „Schneewittchen“ und „Dornröschen“ in ihrer Obhut. Doch jetzt sollen auch die Wildbienen in den Fokus rücken.

   

Die Kinder haben sich große Ziele gesetzt: In ganz Bedburg sollen mehr Wildbienenwiesen entstehen. Zum Start bot sich dafür das städtische Grundstück zwischen der Schule und der Turnhalle an. Wilfried Naujock vom Fachdienst Hochbau, Tiefbau, Bauhof der Stadt Bedburg unterstützte die Idee sofort. Er kümmerte sich zusammen mit dem Leiter der Grünkolonne Herbert Rüttgers darum, dass das Grundstück ein bienenfreundlicher Ort wurde. So wurde eine neue Hecke gesetzt und bienenfreundliche Sträucher gepflanzt.

   

Die Einsaat der Wiese übernahmen die Kinder am Dienstag, den 14. Mai 2019 selber. Damit die Wildbienen auch sofort ein komfortables Zuhause bekommen, haben Großväter der Schülerinnen und Schüler außerdem ein riesiges Insektenhotel gebaut, welches von den Kindern mit Naturmaterialien bestückt wurde. „Jetzt können wir täglich sehen, wie die Blumen wachsen und die Bienen kommen“, sagt Domenik aus der Eingangsklasse.

   

Naturnahe Projekte verfolgt die Schule schon seit vielen Jahren. Neben den Bienenvölkern und einem Acker vom NABU sollen jetzt auch weitere Wildbienenwiesen folgen.


Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_3    Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_4   Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_1


 
 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020 ist da!

Den perfekten Überblick über ein Jahr voller spannender Veranstaltungen bietet die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020, die neben den Aktionen auch die Vereine, Organisationen und Einrichtungen vorstellt. [mehr...]


Beginn des barrierefreien Haltestellenausbaus in Bedburg

Im gesamten Bedburger Stadtgebiet werden in den kommenden Jahren insgesamt 50 Haltestellen barrierefrei ausgebaut. Doch wie sieht die genaue Planung aus? Das wird Ihnen im nachfolgenden Video kurz und einfach von unserem Stadtplaner und unserer Verkehrsplanerin erklärt! [mehr...]


Karneval: Teilsperrung des Schlossparkplatzes zur Nutzung des Festzeltes

Wir weisen darauf hin, dass es im Zuge der karnevalistischen Nutzung des Festzeltes auf dem Schlossparkplatz vom 21. Januar, ab 07:00 Uhr bis 27. Februar 2020, 18:00 Uhr zur Teilsperrung der mittleren Parkfläche im hinteren Bereich des Schlossparkplatzes kommt. [mehr...]


Räumung des ehemaligen Spielplatzes am Fußweg zwischen Morkener Straße und Meßweg

Wir weisen darauf hin, dass ab Freitag, den 24.01.2020, der ehemalige Spielplatz am Fußweg zwischen der Morkener Straße und Meßweg (hinter den Grundstücken Meßweg 16 – 18) geräumt wird. Grund für die Räumung ist eine geplante Vermarktung als Baugrundstück. [mehr...]


Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020! [mehr...]