Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule

Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_2

Kinder der WBS säen Wildbienenwiesen

   

„Noch mehr Bienen“ lautete der Wunsch der Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen der Bedburger Wilhelm-Busch-Schule (WBS). Bereits seit 5 Jahren hat die Schule zwei Bienenvölker „Schneewittchen“ und „Dornröschen“ in ihrer Obhut. Doch jetzt sollen auch die Wildbienen in den Fokus rücken.

   

Die Kinder haben sich große Ziele gesetzt: In ganz Bedburg sollen mehr Wildbienenwiesen entstehen. Zum Start bot sich dafür das städtische Grundstück zwischen der Schule und der Turnhalle an. Wilfried Naujock vom Fachdienst Hochbau, Tiefbau, Bauhof der Stadt Bedburg unterstützte die Idee sofort. Er kümmerte sich zusammen mit dem Leiter der Grünkolonne Herbert Rüttgers darum, dass das Grundstück ein bienenfreundlicher Ort wurde. So wurde eine neue Hecke gesetzt und bienenfreundliche Sträucher gepflanzt.

   

Die Einsaat der Wiese übernahmen die Kinder am Dienstag, den 14. Mai 2019 selber. Damit die Wildbienen auch sofort ein komfortables Zuhause bekommen, haben Großväter der Schülerinnen und Schüler außerdem ein riesiges Insektenhotel gebaut, welches von den Kindern mit Naturmaterialien bestückt wurde. „Jetzt können wir täglich sehen, wie die Blumen wachsen und die Bienen kommen“, sagt Domenik aus der Eingangsklasse.

   

Naturnahe Projekte verfolgt die Schule schon seit vielen Jahren. Neben den Bienenvölkern und einem Acker vom NABU sollen jetzt auch weitere Wildbienenwiesen folgen.


Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_3    Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_4   Noch mehr Bienen für die Wilhelm-Busch-Schule_1


 
 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Vonovia baut 34 Wohnungen in Bedburg

In zwei dreigeschossigen Gebäuden entstehen auf der Barbarastraße und der Friedrich-Ebert-Straße in Kaster Wohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt rund 1.900 Quadratmetern. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Informationsveranstaltung zur Ressourcenschutzsiedlung Kaster

In Bedburg entsteht ein ressourcen- und energieeffizientes Quartier. Alle Interessierten sind zur Infoveranstaltung am 27. November um 18 Uhr in die Martinushalle Kaster eingeladen. Erfahren Sie u.a. mehr zur Grundstücksvermarktung und -preisen, den anstehenden Zeitrahmen und das Versorgungskonzept. [mehr...]


Weihnachtspäckchen-Aktion der Bedburger Tafel

Machen Sie bedürftigen Familien und Menschen in Bedburg zu Weihnachten eine besondere Freude und packen Sie ein Päckchen mit haltbaren, leckeren Lebensmitteln. [mehr...]