20. Tag der Begegnung

LVR. Inklusion erleben. - Logo

Zum 20. Mal veranstaltet der Landschaftsverband Rheinland 2019 den Tag der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung. Auf der großen Fläche des Rheinparks und des Tanzbrunnens am rechten Kölner Rheinufer wird am 25. Mai 2019 von 11:00 bis 20:00 Uhr gefeiert. Der Eintritt ist frei! Gäste erwartet ein buntes Programm, u. a. mit dabei Culcha Candela, Leslie Clio und Jochen Distelmeyer.



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Landschaftsverband Rheinland
Straße:
Kennedy-Ufer 2
PLZ/Ort:
50679 Köln


Veranstaltungsort:



Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

20. Tag der Begegnung_Plakat




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Am 3. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Ab 3. Juni 2020 können Bürgerinnen und Bürger wieder das Freibad besuchen, allerdings gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie einiges zu beachten. Ticketverkauf nur online ab dem 2. Juni möglich. [mehr...]


Bedburg ist „Fairtrade-Stadt“

Als 683. Kommune in Deutschland wurde die Stadt Bedburg nun ganz offiziell von Fairtrade Deutschland mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Adolf-Silverberg-Straße

Die Adolf-Silverberg-Straße wird aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden mit sofortiger Wirkung für die Dauer der Maßnahme auf einem Teilstück zwischen den zwei Zufahrten zur Albert-Einstein-Straße voll gesperrt. [mehr...]


Warnung vor Eichenprozessionsspinner

Im Stadtgebiet kommt es derzeit zu einem vermehrten Befall von Eichen durch den Eichenprozessionsspinner. Wir bitten darum, abgesperrte Bereiche bzw. befallene Bäume zu meiden. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!