BNZ Summerjeck Festival 2019

Summerjeck Logo

„Die Zeit zwischen Aschermittwoch und dem Karnevalsauftakt ist einfach zu lang“, dachte sich die Bedburger Narrenzunft (BNZ) und machte sich in Kooperation mit der Stadt Bedburg auf den Weg, die karnevalistische Trockenzeit mit Leben zu füllen. Herausgekommen ist ein karnevalistisches Festival der Extraklasse!

Am Samstag, dem 13. Juli 2019 feiert die Bedburger Narrenzunft auf dem Schlossparkplatz in Bedburg ab 16:11 Uhr erstmals das „BNZ Summerjeck Festival“ und hat sich dazu prominente Unterstützung aus der Karnevalshochburg eingeladen. Mit Björn Heuser, den Klüngelköpp, Kuhl un de Gäng und BRINGS erwartet das Publikum ein Feuerwerk des kölschen Liedguts. Darüber hinaus ist mit weiteren Überraschungsauftritten zu rechnen.

Dazu gibt es Getränke und Speisen zu erschwinglichen Preisen (z. B. 0,33l Kölsch - 2,50 €). Ganz wichtig ist der Bedburger Narrenzunft als Traditionsverein mit lokalen Wurzeln, dass die Veranstaltung ausschließlich mit lokalen und regionalen Unternehmen realisiert werden kann; zahlreiche lokale Unternehmen konnten als Sponsoren gewonnen werden.

Aufgepasst: Die ersten 500 Tagesgäste werden von der Bedburger Narrenzunft mit Unterstützung eines Sponsors zu einem Freigetränk eingeladen.

Die Karten kosten 20 € und sind seit dem 10. November 2018 erhältlich bei: Shell Stationen Maute TS Bedburg, Volksbank Bedburg und online unter www.reservix.de (plus VVK-Gebühr).

Die Bedburger Narrenzunft freut sich zusammen mit der Stadt Bedburg auf einen unvergesslichen Festivaltag.

www.bedburger-narrenzunft.de




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Bedburger Narrenzunft von 1886 e.V.


Veranstaltungsort:

Schlossparkplatz, Schloss Bedburg
50181 Bedburg


Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 

Bilder:

Plakat Summerjeck 2019
BNZ Summerjeck Festival 2019




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage bezüglich des Corona-Virus. [mehr...]


Neue COVID-19-Teststation in Bedburg

Im Bedburger „Haus der Begegnung“ nahm am 30.03.2020 eine neue COVID-19-Teststation ihren Betrieb auf. Gemeinsam mit dem Arzt Dr. med. Jens Wasserberg haben wir als Stadt ein Konzept entwickelt, das eine nahezu kontaktlose Testung ermöglicht. [mehr...]


Corona-Hilfsangebote ab 30. März 2020 zentral über Malteser Hilfsdienst e.V.

Damit Menschen, die Hilfe anbieten, und Hilfesuchende unkompliziert und dabei koordiniert zusammenfinden, haben sich die Bedburger Malteser bereit erklärt, eine zentrale Anlaufstelle anzubieten. [mehr...]


Start der Fensterarbeiten an der Geschwister-Stern-Schule

Nachdem als Provisorium und Vorbote der vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Sanierung und Erweiterung der Grundschule bereits zwei mobile Klassenzimmer aufgestellt wurden, werden nun planmäßig in den Osterferien im Altbau die Fenster aus-getauscht. [mehr...]


Natur pur - wenn möglich ohne Auto

Stadt Bedburg bittet darum, Landwirtschaftswege und Zufahrten zu diesen freizuhalten, damit die Bedburger Landwirtinnen und Landwirte mit ihrem schweren Gerät auf ihre Äcker kommen. [mehr...]