Kunstausstellung

Raffaele Horstmann "the reflecting gods"

Die Künstler Hilde Dietz, Raffaele Horstmann, Mechthild Oblas und Jan Hillen laden zur Kunstausstellung ein:

      

Vier Individuen
Vier Überzeugungen
Vier Konzepte
Vier Blickwinkel

    

Die Ausstellung findet jeweils am Sonntag, dem 16., 23. und 30. Juni 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr im Atelier Jan Hillen (Hauptstraße 27) in Kaster statt. 

    

Vier Künstler verweben ihre unterschiedlichen Blickwinkel und Überzeugungen zu ihrer eigenen und gemeinsamen Schöpfungsdarstellung. Ihr Leben und ihr Konzept füllt die alleinstehenden Werke, die sich gegenseitig stützen, festigen und verstärken. Sie symbolisieren die Individualität, die Vielfalt – ihr Zusammenspiel symbolisiert die große Wirkung des Miteinanders. Was sonst kann Schöpfung sein? 

    

Eintritt: kostenlos




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:

Atelier Jan Hillen
Hauptstraße 27
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

Raffaele Horstmann "the reflecting gods"
Hilde Dietz "Ikone"
Jan Hillen "Scheinheilig"
Mechthild Oblas "Spuren im Paradies"




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Am 3. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Ab 3. Juni 2020 können Bürgerinnen und Bürger wieder das Freibad besuchen, allerdings gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie einiges zu beachten. Ticketverkauf nur online ab dem 2. Juni möglich. [mehr...]


Bedburg ist „Fairtrade-Stadt“

Als 683. Kommune in Deutschland wurde die Stadt Bedburg nun ganz offiziell von Fairtrade Deutschland mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Adolf-Silverberg-Straße

Die Adolf-Silverberg-Straße wird aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden mit sofortiger Wirkung für die Dauer der Maßnahme auf einem Teilstück zwischen den zwei Zufahrten zur Albert-Einstein-Straße voll gesperrt. [mehr...]


Warnung vor Eichenprozessionsspinner

Im Stadtgebiet kommt es derzeit zu einem vermehrten Befall von Eichen durch den Eichenprozessionsspinner. Wir bitten darum, abgesperrte Bereiche bzw. befallene Bäume zu meiden. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!