Ehrenbürger der Stadt Bedburg

Die Gemeindeordnung NRW ermöglicht mit § 34 den Gemeinden, Persönlichkeiten, die sich um die Gemeinde besonders verdient gemacht haben, zu ehren und ihre Verdienste dadurch öffentlich anzuerkennen.

Für die Verleihung von Ehrenbürgerrechten ist ausschließlich der Rat zuständig.

Folgenden verdienten Bürgern der Stadt Bedburg wurden die Ehrenbürgerrechte bislang verliehen:

    

Dr. Paul Silverberg

  • 06.05.1876 – 05.10.1959
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 09.04.1951
  • Dr. Silverberg war entscheidend an der industriellen Entwicklung der Stadt Bedburg und des gesamten Rheinischen Braunkohlereviers beteiligt.



 Dr. Wilhelm Warsch (CDU) Ehrenbürger Dr. Wilhelm Warsch in Kaster (1957)

  • 05.12.1895 – 27.12.1969
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 16.06.1955
  • Als Kölner Regierungspräsident ist es Herrn Dr. Wilhelm Warsch in der Sitzung des Braunkohlausschusses am 15.12.1954 gelungen, eine Änderung der Abbaugrenze zu erreichen, die Kaster unberührt ließ. Hierdurch wurde Kaster erhalten und neuer Umsiedlungsraum für die damaligen Gemeinden Königshoven, Morken-Harff und Epprath gewonnen.



Stefan Franz Mockel (CDU)

  • 13.04.1891 - 12.05.1981
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 08.03.1971
  • 1946 bis 1964 Mitglied Rat der ehemaligen Gemeinde Pütz sowie der Amtsvertretung des ehemaligen Amtes Königshoven
  • 1952 bis 1961 stellvertretender Bürgermeister Gemeinde Pütz
  • 1946 bis 1969 Ortsvorsteher Kirch-/Kleintroisdorf



Kurt Stöbe (SPD)

  • 30.01.1911 - 07.05.1990
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 28.01.1986
  • 1956 bis 1969 Mitglied der Amtsvertretung von Bedburg
  • 1961 bis 1979 Mitglied des Rates
  • 1964 bis 1974 Ortsvorsteher Blerichen
  • 1979 bis 1983 Ortsvorsteher von Blerichen-Kirdorf



Heinrich Franken (CDU)

  • 19.03.1913  - 06.03.2000
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 28.01.1986
  • 1961 bis 1974 Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Pütz
  • 1965 bis 1974 Mitglied der Amtsvertretung von Königshoven
  • 1964 bis 1969 stellvertretender Amtsbürgermeister des Amtes Königshoven
  • 1975 bis 1984 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1969 bis 1974 Bürgermeister der Gemeinde Pütz
  • 1975 bis 1984 Ortsvorsteher Kirch-Grottenherten



Karl Friedrich Schild (SPD) Ehrenbürger Karl-Friedrich Schild am Rednerpult   Ehrenbürger Karl-Friedrich Schild

  • 30.04.1920 – 19.09.2008
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 19.12.1989
  • 1952 bis 1974 Mitglied der Stadtvertretung von Bedburg und Mitglied der Amtsvertretung von Bedburg und Lipp
  • 1975 bis 1989 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1956 bis 1961 und 1969 bis 1975 Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1964 bis 1969 und 1974 bis 1974 Amtsbürgermeister des Amtes Bedburg
  • 1961 bis 1994 Kreistagsmitglied des ehemaligen Erftkreises sowie zeitweise stellvertretender Landrat


Ehrenbürger - Leo Noppeney und Karl-Friedrich Schild mit Kölschgläsern in der Hand        Ehrenbürger - Karl-Friedrich Schild und Leo Noppeney nebeneinander am Tisch



Leo Noppeney (CDU)  Ehrenbürger Leo Noppeney am Rednerpult Ehrenbürger Leo Noppeneny bei Podiumsdiskussion    

  • 09.11.1919 – 11.12.2016
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 19.12.1989
  • 1961 bis 1975 Mitglied der Amtsvertretung von Bedburg
  • 1961 bis 1989 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1961 bis 1969 Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1964 bis 1969 stellvertretender Amtsbürgermeister des Amtes Bedburg
  • 1979 bis 1984 1. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1984 bis 1989 2. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bedburg



Hans Schmitz (SPD) Ehrenbürger Hans Schmitz am Rednerpult Ehrenbürger Hans Schmitz Ansprache bei Verleihung Ehrenbürgerurkunde

  • 07.08.1926 – 21.09.2015
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 30.05.2006
  • 1961 bis 1969 Mitglied des Gemeinderates der damaligen Gemeinde Lipp
  • 1965 bis 1969 stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Lipp
  • 1969 bis 1974 Bürgermeister der Gemeinde Lipp
  • 1964 bis 1975 Mitglied der Amtsvertretung des Amtes Bedburg
  • 1975 bis 1999 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1979 bis 1984 zweiter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1984 bis 1988 erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1988 bis 1994 Bürgermeister der Stadt Bedburg


      Ehrenbürger Hans Schmitz mit Ehrenbürgerurkunde und Stadtwappen



Willy Harren (CDU) Ehrenbürger Willy Harren Portrait Ehrenbürger Willy Harren bei Preisverleihung

  • 30.03.1936
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 23.06.2009
  • 1969 bis 1974 Mitglied des Kreistages des Altkreises Bergheim
  • 1979 bis 1995 Mitglied des Kreistages des ehemaligen Erftkreises
  • 1975 bis 1995 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1979 bis 1989 Ortsvorsteher von Kaster
  • 1988 bis 1994 erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1994 bis 1995 Bürgermeister der Stadt Bedburg
  • 1995 bis 2004 erster hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Bedburg


   Ehrenbürger Willy Harren Portrait_2        Ehrenbürger Willi Harren bei der Einweihung Werwolfwanderweg   



Willy Moll (CDU) Ehrenbürger Willi Moll, in Bruderschaftsuniform (2012)

  • 10.05.1939
  • Beschluss Ernennung zum Ehrenbürger am 19.06.2018
  • 1969 bis 1975 Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Königshoven
  • 1974 Mitglied der Amtsvertretung und Bürgermeister der Gemeinde Königshoven
  • 1975 bis 2014 Mitglied des Rates der Stadt Bedburg
  • 1982 bis 2020 Ortsvorsteher/Ortsbürgermeister von Königshoven
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Neue Corona-Schutzverordnung

Ab dem 20. August 2021 tritt in NRW eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Durch diese entfallen die Maßnahmenstufen. Stattdessen enthält die Corona-Schutzverordnung nur noch den maßgeblichen Inzidenzwert: 35. Was das genau bedeutet und was Sie beim Besuch im Bedburger Freibad beachten müssen, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Straßensperrung L279 an der Abfahrt Bedburg aufgehoben

Wegen Unterspülung wurde die L279 an der Abfahrt Bedburg (Kreuzung Pütz/Kaster) gesperrt. Der Schaden wurde nun behoben und die Straße wieder freigegeben. [mehr...]


Westenergie und Stadt Bedburg laden ins Autokino 2021

Gemeinsam mit dem Energieunternehmen Westenergie präsentieren wir am 24. September 2021 das zweite große Autokino-Event für die ganze Familie auf dem Schlossparkplatz in Bedburg. Bei der Filmvorführung unter freiem Himmel können sich Besucher*innen auf den aktuellen Otto-Film „Catweazle“ freuen. Karten können ab sofort im zentralen Rathaus erworben werden. [mehr...]


Bedburger Storchenwiese: Anmeldungen für Pflanzfest 2021 bis Ende September möglich

Um ihren in 2020 oder 2021 geborenen Kindern eine bleibende Erinnerung zu schenken, haben frischgebackene Eltern in Bedburg auch dieses Jahr im November wieder die Möglichkeit, einen Baum zur Geburt ihres Nachwuchses zu pflanzen. [mehr...]


Actionreiches Outdoor Escape Game bei den städtischen Herbstferienspielen 2021

Unter dem Motto „Outdoor Escape Game! Von früher bis heute!“ geht es bei den diesjährigen Herbstferienspielen der Stadt Bedburg spannend und abenteuerreich zu. Vom 11. bis 15. Oktober 2021 haben 6- bis 12-jährige Kinder aus Bedburg und der Umgebung die Möglichkeit, dem Geheimnis von Bedburg auf die Spur zu gehen. [mehr...]


Fußballturnier „Bedburg bolzt!“ geht in die neunte Runde: Anmeldungen derzeit möglich

Am 24. September 2021 verwandelt sich das Schulzentrum der weiterführenden Schulen im Rahmen des traditionellen Fußballturniers „Bedburg bolzt!“ erneut in ein Fußballstadion. Gemeinsam mit der Stadt Bedburg laden die drei offenen Jugendeinrichtungen, die RheinFlanke Bedburg sowie die Jugendzentren CAPO und POINT, alle Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren herzlich dazu ein. [mehr...]


Baubeginn für neues Logistikzentrum in Bedburg

In Bedburg entsteht ein neues Logistikzentrum für die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf. Bauherr ist die Horn Grundbesitz KG, die den hochmodernen Bau an die Mode Logistik GmbH & Co. KG vermietet, ein Tochterunternehmen der Peek & Cloppenburg Gruppe. Spatenstich und Baubeginn fanden am 3. September 2021 in Beisein von Bürgermeister Sascha Solbach statt. [mehr...]


Bedburger Kitas laden zum Tag der offenen Tür ein

Kitas sind Orte, an denen sich Kinder gemeinsam mit anderen kreativ und spielerisch entfalten, erste Freundschaften knüpfen oder wichtige Rituale und Tagesabläufe kennenlernen können. Die Auswahl, welche Kita-Einrichtung am besten zum eigenen Nachwuchs passt, fällt dabei nicht immer leicht. Bei dieser wichtigen Entscheidung kann der traditionelle Tag der offenen Tür der Bedburger Kindertagesstätten helfen, der am 8. Oktober 2021 stattfindet. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!