Große Schwester - Großer Bruder

Baby Kind GeschwisterIn dem Kurs sollen die "großen" Geschwister auf das Baby vorbereitet werden. Sie erfahren etwas darüber, wie es sein wird, wenn das Geschwisterchen auf der Welt ist und was es braucht. In kleinen praktischen Übungen lernen sie, wie sie den Eltern bei der Pflege helfen können.
Der Kurs beinhaltet einen weiteren theoretischen Teil, in dem die Eltern, während die Kinder betreut werden, etwas über den Umgang mit Eifersucht und Geschwisterrivalität erfahren. Hier soll der Blick auf das "große" Kind gerichtet werden. Die Eltern erhalten Anregungen und Informationen dazu, wie sie helfen können, dass sich das Kind leichter in die neue Situation hinein findet.

   

Nicht immer reagieren die Geschwister so auf das Baby, wie die Eltern es vielleicht erwarten.
In der Schwangerschaft erzählt man den Kindern, dass sie ein Geschwisterchen bekommen. Sie freuen sich auf den Spielkameraden. Es ist spannend, Ultraschallbilder zu sehen, die Herztöne zu hören oder an Mamas Bauch die Bewegungen des Babys zu spüren.
Ist das Baby dann da, bleibt es für immer. Es kann nicht spielen, "spukt, stinkt, schreit" und nimmt eine Menge von Mamas und Papas Zeit in Anspruch, die vorher ausnahmslos dem "Großen" vorbehalten war. All das verlangt den Geschwistern sehr viel ab, daher ist es wichtig, ihnen viel Verständnis entgegen zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu geben sich in ihrer neuen Rolle zurecht zu finden.

  

Der Kurs findet in Kooperation mit einem der Familienzentren in deren Räumlichkeiten unter der Leitung von  Lydia Hamacher (Kinderkrankenschwester) statt. Bei Interesse bitte melden!

  

Veranstaltungsort: AWO Kita Kleeblatt, August-Macke-Straße 1, Bedburg

Pro Familie wird ein Kostenbeitrag von 8,00 € im Voraus erhoben.
Informationen und Anmeldung unter: 02272 / 402 557 oder 402 530.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Stadtverwaltung Bedburg zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Die Dienststellen der Stadt Bedburg sind vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen und öffnen wieder am 2. Januar 2019. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Feldwege auf der Königshovener Höhe derzeit meiden

Die neuen und ausgebauten Feldwege auf der Königshovener Höhe müssen über einen längeren Zeitraum aushärten. Bürger sollten diese zunächst nicht nutzen. [mehr...]


Weihnachtsmarkt in Bedburg

Vom 14. bis 16. Dezember 2018 öffnet der Bedburger Weihnachtsmarkt seine "Tore". Es warten besondere Aussteller, kulinarische Köstlichkeiten und ein tolles Begleitprogramm. [mehr...]


Kulturbunt 2019-I - Start des Ticketverkaufs

Der aktuelle Flyer "Kulturbunt" mit allen Veranstaltungen des 1. Halbjahres 2019 ist da. Ab sofort können Tickets an den VVK-Stellen erworben werden. [mehr...]