Das Original Krimidinner: Der Spuk von Darkwood Castle

Das Original Krimidinner: Der Spuk von Darkwood Castle -
									
										Bild 1

Das Original KRIMIDINNER lädt ein zu Gänsehaut und Genuss.

    
Episode IV: Der vierte Teil der Ashtonburry-Chronik
DER SPUK VON DARKWOOD-CASTLE

   
Willkommen zur Versteigerung! Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland und Stammsitz derer von Ashtonburry, ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde.

   
Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegtem Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen? Wird er nicht ruhen, bis die Schuldigen gefunden und zur Rechenschaft gezogen sind? Viele Fragen, die vielleicht im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden.

   

  

     
ALLE SPIELORTE & INFORMATIONEN & BUCHUNG

   
Das Original KRIMIDINNER: www.krimidinner.de
Karten auch: An allen bekannten Vorverkaufsstellen




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

World of Dinner GmbH & Co. KG
Straße:
Rüttenscheider Straße 20
PLZ/Ort:
45128 Essen





Veranstaltungsort:

Gut Hohenholz
Gut Hohenholz 0
50181 Bedburg

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Zentrale Informationsstelle geschlossen

Auf Grund von Bauarbeiten am Kasterer Rathaus ist die zentrale Informationsstelle der Stadt Bedburg bis auf Weiteres unbesetzt. [mehr...]


Haushalt 2018

In der 24. Sitzung des Rates am 21. November wurde u.a. der Entwurfs der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 vorgestellt. [mehr...]


Befragung - Gesellschaftliche Integration

Bedburg wächst zusammen. Jeder Mensch soll in Bedburg so akzeptiert werden, wie er oder sie ist. Begleiten Sie uns auf diesem Weg. Zum Online-Fragebogen gelangen Sie hier. [mehr...]


Bedburger Erlebnis-Weihnachtsmarkt

Am Freitag, dem 15. Dezember eröffnet Bürgermeister Sascha Solbach den diesjährigen Bedburger Erlebnis-Weihnachtsmarkt [mehr...]


2. Bank am Bücherschrank feierlich eingeweiht

Künstler Ákos Sziráki macht den „Kulturkreis“ perfekt. [mehr...]