MusikMeile

+++Die MusikMeile entfällt dieses Jahr aufgrund der Coronapandemie.+++

  • Bedburger MusikMeile 2016 das Top Musik-Event im Rhein-Erft-Kreis
  • jedes Jahr am 1. Samstag im September
  • in der gesamten Bedburger Innenstadt
  • be a Part of it !

    

Die MusikMeile Bedburg hat sich in den letzten Jahren zu dem Top Musik-Event in der Region entwickelt. Geboren wurde die Idee eines Musikfestivals im Rahmen eines städtischen Kulturstammtisches. Die verantwortlichen Akteure der Stadt Bedburg waren ebenfalls sofort begeistert, so dass im Jahre 2005 die erste MusikMeile ihre Premiere feiern konnte.

      

Die Bedburger MusikMeile ist inzwischen bundesweit bekannt. Jedes Jahr strömen mehr als 30.000 Besucher aus ganz Deutschland in die City. Den Organisatoren um Bürgermeister Sascha Solbach und seinem Stadtverwaltungsteam gelingt es ein ums andere Jahr, ein Musikprogramm auf die Beine zu stellen, das für jeden Geschmack und jedes Alter musikalische Highlights bereithält und in der Zusammensetzung von Musikstilen und Klangfarben in der Region einzigartig ist. Musikalischer Berater der MusikMeile war bis 2018 Dieter Kirchenbauer.

  

Längst hat sich das Festival so zu dem Aushängeschild der Stadt Bedburg entwickelt. Bürgermeister Sascha Solbach sieht großes Potential in dieser Veranstaltung und ist seit vielen Jahren Gast und ein großer Fan und Unterstützer der MusikMeile.


Logo Kultursommer In den Jahren 2017, 2018 und 2019 war das Musikfestival außerdem Teil des Rheinischen Kultursommers.

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen und bündelt Kunst- und Kulturformate im Rheinland.  Der kostenfreie Service steht Kulturschaffenden zur Verfügung, die den Kriterienkatalog erfüllen. Auf Vorschlag eines Jurymitgliedes wurde die "Bedburger MusikMeile" dann auch prompt im Rahmen des Auswahlverfahrens in dieses überregionale Format gewählt.


Zur Website der Bedburger MusikMeile

Melden Sie sich hier für den Newsletter der Bedburger MusikMeile an.



Bildergalerie:









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
02272 / 402 - 120 02272 / 402 - 149
02272 / 402 - 122 02272 / 402 - 149
02272 / 402 - 101 02272 / 402 - 149
02272 / 402 - 270 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

02272 / 402 - 0
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Angepasste Coronaschutzverordnung ab 4. Dezember

NRW hat die Coronaschutzverordnung entsprechend der Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 2. Dezember 2021 angepasst. Die neue Coronaschutzverordnung gilt ab Samstag, 4. Dezember bis zum 21. Dezember 2021. Die wichtigsten Regeln finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Einführung der 3G-Regel im Rathaus und FFP2-Maskenpflicht

Ab sofort gilt im Rathaus Kaster aufgrund steigender Infektionszahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie neben der Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, der Nachweis des 3G-Status. Welche Regelungen außerdem gelten, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Abgesagt: Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“

Die Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“ im Silverberg-Gymnasium muss entgegen der Ankündigung in den kommenden Bedburger Nachrichten (Ausgabe 24/2021) leider abgesagt werden. [mehr...]


Erst- und Booster-Impfungen sowie Schnelltestanbieter im Stadtgebiet

Sie wollen sich zum ersten Mal gegen COVID-19 impfen lassen oder bei Ihnen steht bereits die Booster-Impfung an? Im Beitrag finden Sie mehr zu den verschiedenen Impfangeboten im Stadtgebiet sowie eine Übersicht der Schnelltestanbieter in Bedburg. [mehr...]


Weihnachtsmarkt abgesagt: Alternativer Geschenkepakete-Service vom EINE-WELT-KIOSK

Aufgrund der aktuellen Coronasituation mussten wir den Bedburger Weihnachtsmarkt 2021 leider absagen. Um die Erlösausfälle zu Gunsten der vom EINE-WELT-Kiosk unterstützten Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen auszugleichen, bietet dieser einen Geschenkepakete-Service an. [mehr...]


Ein Funken Hoffnung: Landwirte sorgen mit weihnachtlich geschmückten Traktoren wieder für strahlende Kinderaugen

Auch in diesem Jahr wollen die Bedburger Landwirte einen Funken Hoffnung verbreiten. Deshalb werden am 4. Dezember 2021 weihnachtlich geschmückte Traktoren durch das gesamte Stadtgebiet fahren und dabei Kinderaugen zum Leuchten bringen. [mehr...]


Umtausch von PKW-Führerscheinen

Viele ältere PKW-Führerscheine laufen nach den neuen Regeln bereits Anfang 2022 ab. Aufgrund der hohen Umtauschnachfrage nehmen wir aktuell nur Papierführerscheine der Geburtenjahrgänge 1953 – 1958 entgegen. [mehr...]


18 Bäume für den Nachwuchs der Stadt

Das Pflanzfest 2021 war gleich in doppelter Hinsicht ein Erfolg: Die insgesamt 18 gesetzten Bäume mit witterungsfester Namensplakette gelten nicht nur als bleibende Erinnerung für frischgebackene Eltern, Großeltern sowie Patentanten bzw. -onkel, sondern tragen auch zu einem Kita-Neubau in Bedburg bei. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!