Stadtmarketing

Leistungsmesse 003 Was sind die definierten  Ziele von relevantem Stadtmarketing?*

  • Steigerung der Attraktivität der Stadt als Wirtschaftsstandort, Wohn-, Einkaufsort und touristische Destination
  • Aufbau, Korrektur und Pflege eines Stadtimages
  • Steigerung der finanziellen Handlungsspielräume der Akteure
  • Ausrichtung der städtischen Leistungen auf die Bürger
  • Schaffung und Erhöhung eines überregionalen Bekanntheitsgrades
  • Steigerung der Identifikation der Bürger mit der Stadt
  • Steigerung der Zufriedenheit der unterschiedlichen Anspruchsgruppen mit der Stadt
  • Förderung der Zusammenarbeit wichtiger Handlungsträger der Stadt
  • Erhalt bzw. Steigerung der Einwohnerzahl („Kundenbindung“)

*Claudia Bornemeyer Erfolgskontrolle im Stadtmarketing



 

Maßnahmen des Stadtmarketings in Bedburg

  • Entwicklung und  Betreuung des Stadtmarketingprozesses „Bedburg im Dialog“
  • Leistungsmesse
  • Bedburger Weihnachtsmarkt
  • Stetiger und direkter Ansprechpartner und Hilfestellung für Einzelhändler und Handwerk
  • Strategische und logistische Unterstützung der verkaufsoffenen Sonntage und Stadtfeste
  • Aktive Vertretung in beiden Werbevereinigungen


Wirkung der Maßnahmen

  • Stärkung des Handels vor Ort als wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber
  • Unterstützung des Handels bzgl. Eigenwerbung
  • Verbesserung der Kooperation und Kommunikation der Unternehmen vor Ort mit der Verwaltung
  • Weitreichende Außenwirkung, großes Interesse bei Werbevereinigungen im gesamten Rhein-Erft-Kreis hinsichtlich Aktivitäten des Stadtmarketings
  • Bewerbung von Bedburg als Betriebsstandort








Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 120 Fax 02272 / 402 - 149
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 122 Fax 02272 / 402 - 149
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 126 Fax 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das LindenKarree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Informationsveranstaltung zur Ressourcenschutzsiedlung Kaster

In Bedburg entsteht ein ressourcen- und energieeffizientes Quartier. Alle Interessierten sind zur Infoveranstaltung am 27. November um 18 Uhr in die Martinushalle Kaster eingeladen. Erfahren Sie u.a. mehr zur Grundstücksvermarktung und -preisen, den anstehenden Zeitrahmen und das Versorgungskonzept. [mehr...]